Barmixer als Elite-Seminar garantiert echte Spitzenjobs!

Die Profi-Ausbildung an der American Bartender School umfasst ein breit gefächertes Ausbildungsprogramm.

Die Zeiten der Barmixer, die stumm und steif ihre Arbeit verrichten, sind vorbei. Gefragt sind kommunikative Leute mit Fachwissen, die noch dazu verkaufen können. Deshalb wird man in der Barmixer Ausbildung nicht nur vom Schankkellner zum Barmixer, sondern auch vom „Ordertaker“ zum „Salesman“ umgeschult.

Die Anforderungen an die Bartender sind heute ungleich höher als noch vor einigen Jahren. Social Media hat viel Aufklärungsarbeit ubernommen. Somit ist der Gast im Vorhinein schon bestens informiert und plädiert sich für eine bestimmte Marke oder Zubereitung. Dabei ist Professionalität mehr denn je gefragt. Die Profi-Ausbildung an der American Bartender School umfasst ein breit gefächertes Ausbildungsprogramm.

Die Elite Ausbildung ist weltweit anerkannt und garantiert Jobs in Spitzenhäusern.

Die Zeiten der Barmixer, die stumm und steif ihre Arbeit verrichten, sind vorbei. Gefragt sind kommunikative Leute mit Fachwissen, die noch dazu verkaufen können.

„Wir bilden nicht gute Barmixer aus, sondern sehr gute“, so lautet die Devise!

Und die Mühe lohnt sich. Die zahlreichen Schüler zwischen 16 und 56 Jahren, die hier schon gebüffelt, gemixt und gerührt haben, sind überall begehrt!

Die Schule hat zwar den American way of life gewählt und setzt somit auf eine internationalen Ausbildungsstandard, dennoch sind die Zulassungsvoraussetzungen und der Lehrplan der IHK mit einbezogen.

Weitere Infos zu den Kursen unter: https://www.sweet-barworld.de/bartender-school/

Follow us on instagram

 

Tags: , ,

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!